Aktuelles rund um den BBK Düsseldorf.

Ausschreibung Landes-Kunstausstellung NRW

Der BBK Westfalen e. V. lädt die im BBK-Landesverband NRW organisierten Kunstschaffenden zur Beteiligung an der jurierten Landeskunstausstellung mit dem Thema "Klare Kante!" auf.

Neue Mitglieder im BBK Düsseldorf

Wir begrüßen sehr herzlich Cheng Nadine Anderson, Iris Edinger, Teyaen Henze und Tubahan Riedel als neue Mitglieder im BBK Düsseldorf! Auch ist Amos Plaut, einst langjähriges Mitglied, jetzt wieder bei uns eingetreten.

Neue Mitglieder im BBK Düsseldorf

Wir begrüßen sehr herzlich Karn Karnjanamai, Michelle Gallagher sowie Elisabeth Brockmann als neue Mitglieder im BBK Düsseldorf!

Neue Ehrenmitglieder im BBK Düsseldorf

Anlässlich der Eröffnung der Jubiläumsausstellung BBK 50/10 wurden erstmalig Ehrenmitglieder im BBK Düsseldorf aufgenommen.

Neue Mitglieder im BBK Düsseldorf

Wir begrüßen sehr herzlich Thomas Klingberg sowie Isabel Kneisner als neue Mitglieder im BBK Düsseldorf!

NEUSTART für Bildende Künstlerinnen und Künstler

NEUSTART KULTUR: Aufstockung des Förderprogramms der Künstler*innenverbände

Das Förderprogramm der Künstlerverbände BBK und Deutscher Künstlerbund wurde aufgestockt. Dadurch können vom BBK erneut Projektzuschüsse (Modul C) und vom Deutschen Künstlerbund (Modul D) weitere Stipendien ausgeschrieben werden.

Das BBK Kunstforum öffnet wieder

Die mit der aktuellen Inzidenz verbundenen Coronaregeln erlauben unter Einhaltung der Auflagen Kulturveranstaltungen in Düsseldorf. Wir öffnen das BBK Kunstforum mit der Ausstellung überBrücken am Donnerstag, 3. Juni 2021.

Neue Mitglieder im BBK Düsseldorf

Wir begrüßen sehr herzlich unsere neuen Mitglieder Katharina Bodenmüller, Daniel Breininger, Petra Korte, Gabriele Musebrink, Anja Mülders und Bettina Guckler!

Vorläufige Schliessung

Vorläufig bis Ende April 2021 müssen wir wegen Corona schliessen.

Antragsverfahren „Auf geht’s“ ab jetzt freigeschaltet

Darum geht es: „90 Millionen Euro zusätzlich für freischaffende Künstlerinnen und Künstler: Landesregierung setzt erfolgreiches Stipendienprogramm fort.