VA15 | Kunstschaffene als Unternehmer:innen

MI | 14.09.2022 | 15:30 bis 17:30 Uhr



Themenbereich: Berufliche Positionierung, Marketing
Referent:in: Alexandra Wendorf
Veranstaltungsort: Gerhart-Hauptmann-Haus | Bismarckstraße 90 | 40210 Düsseldorf

„Making money is art. And working is art. And good business is the best art.“ Das vielfach publizierte Zitat von Andy Warhol hat an Aktualität nichts eingebüßt - ganz im Gegenteil.
Wer sich im Kunstmarkt durchsetzen will, muss mit Kenntnissen und Fähigkeiten ausgestattet sein, die ihm und ihr eine selbstsichere berufliche Positionierung erleichtern und die entsprechende Aufmerksamkeit bescheren. Das bedeutet in erster Linie, dass sich Künstler:innen als echte Unternehmer:innen begreifen und neben der kreativen Arbeit, vor allem unternehmerisch agieren müssen. Angefangen von Ausbildung, Ausstellungsbeteiligungen und Selbstorganisation über Marketing und Netzwerken müssen die angewendeten Strategien fortwährend entwickelt und dazugehörige Ausdauer trainiert werden. Der Workshop gibt Best Practice Beispiele und unmittelbar praxisbezogene Tipps rund um die Professionalisierung in diesem hart umkämpften Markt.