Mitglieder

Mechthild Debbert-Hoffmann

www.mechthild-debbert-hoffmann.com

Arbeitstechniken Bleistift, Kohle, Aquarell, Oel -Acryl- Mischtechniken mit Sand und Seidenpapier u.a.m., Collagetechniken, Radiertechnik, aufbauende Plastik.

Geboren in Münster/Westfalen in musisch geprägtem Elternhaus

1965 Nach dem Beruf als Vers.-Inspektorin verheiratet und Mutter von zwei Söhnen.

Schon während der Schulzeit intensive Auseinandersetzung mit Kunst, Musik und Literatur

1975–1980 Studium für das Lehramt in den Fächern Kunst und Deutsch, begleitende Ausbildung Kunstakademie Düsseldorf, Zweig Münster

1980–1997 anschließende Tätigkeit am Gymnasium, an Gesamtschulen i.d. Fächern Kunst und Deutsch, Mitglied in den Kunstvereinen Münster, Warendorf, Düsseldorf, Braunschweig.

Mitglied im

Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf

BBK Düsseldorf

Benrather Kulturkreis, Düsseldorf

Initiativkreis Unterbacher Kulturtage

Haus Hildener Künstler e.V. H6, Hilden

Künstlerbund Velbert e.V. ,Velbert

Gefördertes Mitglied des Kulturamtes Düsseldorf (Künstlerkarte)

 

2000 bis heute Weitere künstlerische Ausbildung in verschiedenen Werkstätten im In- und Ausland:

Prof. Blecks, Dozent der Kunstakademie Düsseldorf

Prof. Jürgen Knabe, Köln, Meisterklasse

Regelmäßige Teilnahme an der Kunstakademie der Europäischen Kunstakademie Trier bei verschiedenen Dozenten

Kunstakademie Bad Reichenhall, Dozent Alex Bär

Aktmalerei und gegenständliches Malen in Neuss, Dozentin Edith Oellers

FAfM Freie Akademie für Malerei, Düsseldorf, Dozent Jens Kilian

Diverse Einzel- und Gruppenausstellungen, u.a.

Lok-Art Erkrath, Kunstmeile des Initiativkreises Unterbacher Kulturtage

Künstlerverein H6 Hilden (Preisträgerin);

Einzelaustellung im Landtag NRW u.a. zu meinem verfassten Buch ‚Dichterliebe ’im Rahmen von Dichterlesungen

Ausstellung im Kunsthaus Mettmann

Einzelausstellung im Rahmen des Ausstellungsförderprojektes der Stadt Hilden

Einzelausstellung im Kunsthaus Angelmodde in Münster

Gruppenausstellung in der Orangerie im Schloss Benrath,

Ballhaus in Düsseldorf, gefördert vom Kulturamt Düsseldorf.

Teiln. a.den Kunstpunkten Düsseldorf

stairway to heaven Acryl auf Leinwand, 100 cm x 100 cm, 2008